Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 141 Antworten
und wurde 8.195 mal aufgerufen
 Allgemeine Philosophie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Fenris Offline

Forum-Probierer

Beiträge: 9

18.08.2006 14:32
#76 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

@Ash

In Antwort auf:
Wie gesagt, die Gesetzte Gottes das sind die 10 Gebote, denn sie beinhalten alles



Vor allem die ersten drei zeigen eindeutig woher der Wind weht. Am wichtigsten scheint Gott sich selbst zu sein, da er zuerst seine eigene Rolle zementiert und somit jegliche Kritik gleich am Anfang mit Drohungen und Warnungen erstickt.

Der Mensch wird zum dumpfern Befehlsempfänger, der alles was von Gott kommt befolgen muss, Sinn hin oder her, da auch dieser nicht hinterfragt werden darf. Man hat fast den Eindruck, Gott leide an mangelndem Selbstvertrauen, dass er sich als erstes so aufplustern muss.

Könnte man von jemandem, der als Schöpfer des Universums gilt, nicht erwarten, dass er mit vernünftigen Argumenten überzeugt statt mit dem droht, was er gleichzeitig verboten haben will? Wie stolz kann man auf seine Gefolgschaft sein, wenn man sich diese nur mittels drohenden Schwertes sichern kann?

Mich überzeugen weder Götter noch Menschen die so ein Auftreten an den Tag legen.



Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

18.08.2006 14:32
#77 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Du richtest dich nach unseren Gesetzen. Weil die Machtverhältnisse so sind.

Ja.
In Antwort auf:
Aber du hättest lieber andere und andere politische Strukturen.

Sagen wir das mal so.. und ja hätte ich gerne, aber nicht von der Islamische Sicht, denn der Islam hat nichts mit dem Westen zutun. Ich finde unsere Politik scheisse und es ziemlich runter gekommen, aber das ist ein anderes Thema nicht war
In Antwort auf:
Du hättest lieber einen Gottesstaat - einen Staat der sich nach einer Scharia richtet.

Das wäre hier UNMÖGLICH!!
Nicht in dieser Gesselschaft und vorallem nicht in der heutigen. Auch nicht vor 30oder 40 Jahren. Da ist viel zu viel passiert. Deshalb brauchst du dir da keine Sorgen machen

In Antwort auf:
Und davon haben wir hier schon ein paar Kostproben mitbekommen.

Du meinst im Forum?
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

18.08.2006 14:37
#78 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Wenn dein Glaube die selbe Qualität hat wie dein Wissen über mich, dann solltest du mit dir mal ernsthaft in Klausur gehen und dein Glaubensbekenntnis überprüfen...

Ähem ich sprach über wissen des Korans und nicht über dich!
In Antwort auf:
Rufe bitte das ZDF an und schlage dem Wetten dass...?-

Das ist doch nicht dein ernst oder
In Antwort auf:
: "Wetten, dass Herr Abed Bashar ibn .

Wer isen das???
In Antwort auf:
... aus dem kompletten Koran beliebige Surentexte auswendig und exakt aufsagen kann?"

Ich habe da meine eigene Teams
In Antwort auf:
Dafür gibt's auch Geld und jede Menge Publicity.

Geld bockt mich nicht.. Möchte was anderes
In Antwort auf:
Und wie schließe ICH jetzt? => ... aber dazu wärst du nicht bereit das weiss ich ganz genau.

Ich würde das machen, aber ich kenne mich damit nicht so aus. Ruf du an und ich besorge dir die Leute die es auswendig können. Schliesslich willst du es ja sehen
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

18.08.2006 15:27
#79 Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten
In Antwort auf:
Nein.. ich sprach nur von der Islamischer Sicht. Du glaubst ja an gar nichts und von daher ein Ungläubiger, ist doch Schimpfwort!
Und wenn die islamische Sicht sich durchsetzt - werde ich dann ausgepeitscht?

Ich glaube an nichts? Ich glaube an den Urknall, die Evolution, die menschlichen Realvisionen, den Fortschritt, das Glück der Erkenntnis, an die Liebe unter den Menschen, an die Gedankenfreiheit, an das Wissen und an die Schwerkraft der Wirklichkeit. Und du sagst, dass ich ein Ungläubiger sei?

Oder: Du bist nicht auf der Suche nach der Wirklichkeit. Du hast deinen spiritistischen Karren in den Graben des Islam gesetzt und nennst diesen Zustand einen "Glauben", der höher als das Wissen, resp. als der Weg des Wissens, zu bewerten ist. Darf ich diese Art "Glauben" als ein Schimpfwort bezeichnen? Damit habe ich doch gleich wieder alle Gläubigen beleidigt, oder? Aber du darfst das Wort "Ungläubiger" als Schimpfwort bewerten! Ich bin ein Ungläubiger und fühle mich mit diesem spiritistischen Zustand sehr, sehr wohl!

Gysi
____________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

18.08.2006 15:31
#80 Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten
In Antwort auf:
Ich würde das machen, aber ich kenne mich damit nicht so aus. Ruf du an und ich besorge dir die Leute die es auswendig können. Schliesslich willst du es ja sehen
Ich gebe mich doch nicht an deiner Statt der Lächerlichkeit preis! Neenee, das machst mal schön du! "Ich kenne mich nicht so aus!" Hast du noch lustigere Ausreden auf Lager?

Gysi
_______________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

18.08.2006 15:37
#81 Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Ich finde unsere Politik scheisse und es ziemlich runter gekommen,aber das ist ein anderes Thema nicht war
Ja, wäre. Es interessierte mich aber schon, WAS du denn da "scheiße" findest...
In Antwort auf:
Das wäre hier UNMÖGLICH!! Nicht in dieser Gesselschaft und vorallem nicht in der heutigen. Auch nicht vor 30oder 40 Jahren. Da ist viel zu viel passiert. Deshalb brauchst du dir da keine Sorgen machen
Aber vielleicht in 30, 40 Jahren? Oder dann, wenn die Muslime die Majorität in Europa haben?

Gysi
_______________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

18.08.2006 19:19
#82 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Du hättest lieber einen Gottesstaat - einen Staat der sich nach einer Scharia richtet.
--------------------------------------------------------------------------------


Das wäre hier UNMÖGLICH!!
Nicht in dieser Gesselschaft und vorallem nicht in der heutigen. Auch nicht vor 30oder 40 Jahren. Da ist viel zu viel passiert. Deshalb brauchst du dir da keine Sorgen machen

In Antwort auf:


Wir hatten früher auch einen Gottes-Staat, vergiss das nicht. Im namen Jesus haben sie Leute umgebracht und Hexen verfolgt. Im namen dessen, der uns gesagt hat wir sollen unsere feinde Lieben und für sie beten. Tja so wird das Volk verarscht! Heute geschieht es auch noch, nur über ein anderes medium....respektive genau diese. Die Medien!!

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

19.08.2006 01:43
#83 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Und wenn die islamische Sicht sich durchsetzt - werde ich dann ausgepeitscht?

Hallo.. Unzucht nicht die Homos.. Jetzt Kapische
In Antwort auf:
. Und du sagst, dass ich ein Ungläubiger sei?

Von meiner Religion bist du ein Ungläubiger oder glaubst du an Gott
In Antwort auf:
Du bist nicht auf der Suche nach der Wirklichkeit.

Ich habe sie gefunden!
In Antwort auf:
Du hast deinen spiritistischen Karren in den Graben des Islam gesetzt und nennst diesen Zustand einen "Glauben", der höher als das Wissen, resp. als der Weg des Wissens, zu bewerten ist.

Es ist mein Glauben und habe sie an genommen und zwar freiwillig.. an was du glaubst ist dein Problem also versuch mir nichts reinzureden, denn kein Mensch auf dieser welt wird mir jemals mein Glauben weg nehmen können, auch wenn es die Strafe des Totes sein sollte werde ich sterben mit meinen Glauben
In Antwort auf:
Darf ich diese Art "Glauben" als ein Schimpfwort bezeichnen?

Mach was du willst.
In Antwort auf:
Damit habe ich doch gleich wieder alle Gläubigen beleidigt, oder?

Ich sage das mal so.. mich beleidigst du nicht damit, weil ich auf meinen Glauben beharre und ich nicht dafür zur rechenschaft gezogen werden, natürlich verteidige ich mein Glauben.
In Antwort auf:
Aber du darfst das Wort "Ungläubiger" als Schimpfwort bewerten!

Ich habe niemals UNGLAUBE als schimpfwort bewertet und habe dir es sehr oft hingeknallt das es kein Schimpfwort ist also wo liegt jetzt bitte dein Problem??
In Antwort auf:
Ich bin ein Ungläubiger und fühle mich mit diesem spiritistischen Zustand sehr, sehr wohl!

Subhann'Allah
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

19.08.2006 01:45
#84 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Ich würde das machen, aber ich kenne mich damit nicht so aus. Ruf du an und ich besorge dir die Leute die es auswendig können. Schliesslich willst du es ja sehen
Ich gebe mich doch nicht an deiner Statt der Lächerlichkeit preis! Neenee, das machst mal schön du! "Ich kenne mich nicht so aus!" Hast du noch lustigere Ausreden auf Lager?

Wieso Lächerlich?? Das ist keine Ausrede.. nimm es an oder lass es. Ich habe dir einen vorschlag gemacht, aber du hast diesen weg genommen also tue es selber. Ich lass mich doch nicht von dir als Deppen da stehen.
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

19.08.2006 01:48
#85 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Ja, wäre. Es interessierte mich aber schon, WAS du denn da "scheiße" findest...

Die Kriminalität ist sehr gestiegen, missbrauch ebenfalls.. Steuern verarschungen, Arbeitslosigkeit und und und..
Und vorallem scheisse ist, dass jetzt eine Frau versucht sich und der männerwelt was zu beweise, genau sie macht alles kapput.. ist meine meinung

In Antwort auf:
Aber vielleicht in 30, 40 Jahren? Oder dann, wenn die Muslime die Majorität in Europa haben?

Wieso sagst du sowas?? Als hätten die Muslime es so nötig. Genauso Menschen wie du verurteilen und stecheln Kriege.
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

19.08.2006 01:49
#86 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

Zitat von Ash
In Antwort auf:
Du hättest lieber einen Gottesstaat - einen Staat der sich nach einer Scharia richtet.
--------------------------------------------------------------------------------
Das wäre hier UNMÖGLICH!!
Nicht in dieser Gesselschaft und vorallem nicht in der heutigen. Auch nicht vor 30oder 40 Jahren. Da ist viel zu viel passiert. Deshalb brauchst du dir da keine Sorgen machen
In Antwort auf:

Wir hatten früher auch einen Gottes-Staat, vergiss das nicht. Im namen Jesus haben sie Leute umgebracht und Hexen verfolgt. Im namen dessen, der uns gesagt hat wir sollen unsere feinde Lieben und für sie beten. Tja so wird das Volk verarscht! Heute geschieht es auch noch, nur über ein anderes medium....respektive genau diese. Die Medien!!


Der hat ein Problem mit mir und mit den Muslimen.. das andere will er gar nicht sehen und es Interessiert ihn auch gar nicht, Hauptsache stecheln.
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

19.08.2006 02:18
#87 RE: Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Nur auf die 10 gebote.

Wieso?? Ähem.. ich meine Jesus(as) selbst sagte doch" Bin nicht gekommen um aufzulösen, sondern zu erfüllen also.. Jesus(as) hatte nichts geändert, sondern die Menschen. Wo sind die Bücher die der Vatikan versteckt??
In Antwort auf:
Ich halte mich einfach an Jesus Gebot:

Ist Jesus(as) wichtiger oder Gott?
In Antwort auf:
Schwester in den 10 Geboten steht, du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.

Ähem.. also da steht nichts liebe deinen nächsten
"Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten."

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Rind, Esel noch alles, was dein Nächster hat."


Naja.. bei euch ist eh alles so komisch.. was die 10 gebote betrifft, euch wurde was aufgetragen und ihr macht total das gegenteil.

In Antwort auf:
Also wärst du bereit dich auspeitschen zu lassen, wenn du Ehebruch begangen hättest?

Sorry.. wenn man Gottesfürchtig ist und wenn man seinen Patner liebt, dann geht man nicht fremd und wenn.. dann sollte man sich scheiden lassen gellchen
In Antwort auf:
Würdets du dich selber Steinigen, wenn du ein verbrechen begangen hättest?

Das hat sich ja erledigt schau mal nach oben
In Antwort auf:
Würdest du dich selber töten, wenn du in Christ werden würdest??

Ich werde niemals weine Christin, da ich weiss alles wurde manipuliert. Wenn der Koran nicht geben würde, dann ja.. dann wäre die Bibel das letzte Buch und die letzte Offenbarung.. aber so ist es nunmal nicht.
In Antwort auf:
Wie gesagt, die Gesetzte Gottes das sind die 10 Gebote, denn sie beinhalten alles, auch wenn es auf den ersten Blick nach wenig aussieht. Aus meiner sicht, hat Jesus genau diese eingehalten, als er uns lehrte.

Jesus(as) ja.. aber ihr nicht, da ihr es verfälschte.
In Antwort auf:
Ich will nicht sagen, du sollst Christ werden, aber ich rufe dich auf, Nachsicht walten zu lassen.
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.

Wünsche dir das was du dir selbst wünschst deinem Nächsten
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

19.08.2006 09:12
#88  Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Ich habe niemals UNGLAUBE als schimpfwort bewertet und habe dir es sehr oft hingeknallt das es kein Schimpfwort ist also wo liegt jetzt bitte dein Problem??

Schwester, das hast du sehr wohl getan! "Ungläubiger" sei ein Schimpfwort! Und jetzt leugnest du das!
In Antwort auf:
Subhann'Allah
Zum wiederholten Mal: Ich kann kein Arabisch, Schwester. Was bezweckst du damit, mit mir so zu reden, dass ich es nicht verstehen kann?
In Antwort auf:
Hallo.. Unzucht nicht die Homos.. Jetzt Kapische
"Jetzt Kapische?" Die Schwulen werden nach einer Scharia also überhaupt nicht bestraft? Jetzt kapische ich überhaupt nix! Es wirkt mir alles so, als wüsstest du die Antwort selber nicht. Dann sag es doch.

Gysi
_________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

19.08.2006 09:25
#89 Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Die Kriminalität ist sehr gestiegen, missbrauch ebenfalls.. Steuern verarschungen, Arbeitslosigkeit und und und..
Hier lässt sich immer noch sehr gut leben, oder? Was vielen hier fehlt in Deutschland z.B., das ist die Dankbarkeit! Hier wird zu viel gejammert und gemotzt! JFK hatte mal einen schönen Satz gesagt: "Sag nicht zuerst, was das Land für dich tun kann, kümmere dich zuerst darum, was du für das Land tun kannst!" Die Gewaltkriminalität ist überigens gesunken. Manche Steuern und die Arbeitslosigkeit auch. Und wir haben immer noch ein gutes Rechtssystem das deine Rechte auf Meinungsfreiheit, soziale Absicherung, körperliche und seelische Unversehrtheit usw. schützt! In welchen Ländern der Welt geht es den Menschen besser? So viele sind das nicht.
In Antwort auf:
Wieso sagst du sowas?? Als hätten die Muslime es so nötig. Genauso Menschen wie du verurteilen und stecheln Kriege.
Weil das das erklärte Ziel mancher Mullahs ist. Weil die demographische Entwicklung doch da hinläuft!

Gysi
______________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

19.08.2006 09:34
#90 Lesbisch oder schwul zu sein ist nicht leicht Antworten

In Antwort auf:
Ich habe dir einen vorschlag gemacht, aber du hast diesen weg genommen also tue es selber. Ich lass mich doch nicht von dir als Deppen da stehen.
Wie soll denn dein Vorschlag vollzogen werden? Willst du mich besuchen? Soll ich dich besuchen? Ich habe dir einen anderen Weg gezeigt. Du willst dich nicht zum Deppen machen, hast ja Recht. Weil das, was du da behauptest, einfach nicht stimmt. Sonst würde ein Auftritt bei Gottschalk dich - resp. den Koran-Auswendig-Lerner - nicht zum Deppen, sondern BERÜHMT machen. Du glaubst ja offenbar selber an die außergewöhnlichen Fähigkeiten mancher Koranleser. Aber irgendwo offenbar auch wieder nicht.

Gysi
_________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz