Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 3.100 mal aufgerufen
 Islamismus/Islamophobie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

24.09.2006 14:32
#61  Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Tja, diese Song-Zeile unseres Rock-Philosophen ist auf deinem einsamen Planeten in jeder Beziehung natürlich fremd.

Gysi
_________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

24.09.2006 14:43
#62 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten
Ja, das ist richtig. So ist es am besten.

Pierre

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

24.09.2006 14:48
#63 Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten
Aber die Signale von deinem Planeten stören auf dem unseren! Aber nur die, die dumm genug sind, sie zunächst als Diskussionsbeitrag zu entziffern. Mein Fehler - sorry...

Gysi
____________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

24.09.2006 15:32
#64 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Planet sagst du, ich glaube du überschätzt mich ein wenig ...

Pierre

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

24.09.2006 17:02
#65 Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

In Antwort auf:
Planet sagst du, ich glaube du überschätzt mich ein wenig ...
Das war ein Gleichnis, eine Metapher...

Ansonsten bist du doch für bescheidene Selbsteinschätzung nicht so bekannt...

Gysi
_______________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

24.09.2006 17:06
#66 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Ökonomie ist die Wirtschaft

Ökologie ist die Umweltforschung

Haben wir nicht unter anderem auch von Wirtschaft, also von Ökonomie gesprochen oder hab ich das falsch verstanden.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

24.09.2006 18:08
#67 Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Nönö - es ging um Ökonomie. Nur ich soll angeblich in die Ökologie ausgebüxt sein, rep. Ökol. und Ökonom. durcheinander geschmissen haben. Ich weiß nur nicht wo... Zur Klärung meiner Schusseligkeit hat Pierre die Thomas-Geschichte hier reingestellt. UNd ich biege mich immer mehr zu einem Fragezeichen... Vorsicht, vorsicht... Ich verknote mich gleich...

Gysi
_____________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

24.09.2006 18:27
#68 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Na gut dann darf ich hiermit die Angelegenheit aufklären:

Ökonomie ist mir nicht ganz unbekannt, ehrlich gesagt.
aber mit der Ökologie hätte Gysi mich voll getroffen, und das war doch die Absicht.
Zum Beispiel verwenden die Sozialisten zwar die Ökonomie ohne die Ökologie,
dem gegenüber ist den Kommunisten die Ökologie nicht ganz fremd.
Von den Kapitalisten will ich da gar nicht erst anfangen.

Aber wo findest du heute schon einen Kommunisten?

Pierre

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

24.09.2006 19:12
#69  Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Pierre, wir kamen von der Benedikt-Rede. Dann kamen wir zu dem Gefühl der Demütigung und der Benachteiligung der Völker des Nahen Ostens, auch Afrikas - der Dritten Welt allgemein. Dazu haben wir unsere - Ashs und meine - grundverschiedenen Meinungen abgelassen. Das hat was mit Kolonialismus, Imperialismus und Ausbeutung zu tun. Weniger mit der Ökologie... Die hast DU hier ins Spiel gebracht. Aber ziemlich fehlplatziert...

Gysi
____________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

24.09.2006 21:56
#70 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Römer gibt es heute auch keine mehr,
auch nicht in der Papstrede.
Die alten Römer meine ich.

Immer das gleiche, im Glashaus sitzen und mit Steinen werfen.

Ökologie, damit hättest du mich getroffen, auch jeden Sozi,
aber mit Ökonomie ging das voll in die Hose.

Zwar sind die Heiligen und Seeligsprechungen der Katholiken Übertreibungen.
Aber dass Mohammed der letzte Prophet sein soll ist auch Schwachsinn.

Pierre

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

25.09.2006 09:31
#71 Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

In Antwort auf:
Zwar sind die Heiligen und Seeligsprechungen der Katholiken Übertreibungen.
Aber dass Mohammed der letzte Prophet sein soll ist auch Schwachsinn.
Toll! Davon war zwar überhaupt nicht die Rede gewesen, und es baut sich auch nicht auf Vorhergehendes auf - aber jetzt geht's bitte zurück zum Thema, ja?

Gysi
____________________

A million heads are better than one! (John Lennon)

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

25.09.2006 13:25
#72 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten
In Antwort auf:
jetzt geht's bitte zurück zum Thema


Schlaumeier ---> wir sind beim Thema:
"Zeig mir was der Islam anders macht, als die Katholiken?"

Gruppendynamik, Ersatzchristusse. Stopp der Nahtoderfahrungen in allen Ländern (/?).

Da ist der Wunsch verborgen Kontakt zu bekommen und sei es in der bestrafenden Form des Endgerichtes.

Auf der anderen Seite, wenn jemand erkannt hat, dass seine Katze nach -zig Jahren die letzten Zuckungen
macht, dann wird er deren Tod verschleiern, Ihre tollen Kraxeleien hervorheben und von Katzen im Allgemeinen
sprechen und es hat nie und wird nie eine solche Katze geben. Sollte nun jemand darauf kommen, dass seine
Mietze abgekratzt ist, dann endet sein Mythos von der Katze und es gibt kein "Pussy, Pussy, Pussy" mehr!

Aber sie irren sich, und bemerken es nicht ...
... ER wollte an SEINER statt in Funktion treten.

Da wie dort. Sie sind gleich.

Pierre

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

25.09.2006 13:58
#73 Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten
Klar sind se gleich. Der Gott ist bei beiden gleich strukturiert, der gleiche strafende, unerbittliche Gott. Die gleiche Höllendrohung. Mir geht es hier und jetzt um die religiöse Praxis! Bedenikt riskiert den Dialog, und die ganze muslimische Welt schreit auf! Für Benedikt ist die menschliche Vernunft eine göttliche Ausstattung im Wesen des Menschen. Darauf lässt sich aufbauen!

Gysi
______________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

25.09.2006 14:25
#74 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Niemand sagt etwas dagegen, dass Ratzi eine Diskussion riskiert mit der muslimischen Welt aber wie er es macht ist nicht klug.

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

25.09.2006 15:56
#75 RE: Benedikt und sein Dialog mit dem Islam antworten

Provokation, das ist Wasser auf den Mühlen von Gysi.

Oder der Dialog kann nur funktionieren wenn wir die Gewalt nicht ignorieren,
und da fangen wir am besten gleich bei deiner an.

Kinderkram ist es für manche, und das Ziel nicht aus den Augen verlieren, für die anderen Beteiligten.
Strafendes Endgericht? , dass ich nicht lache!

Pierre


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor