Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 4.980 mal aufgerufen
 Admin-Infos,Kritik,Fragen,Wünsche...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Katzav Offline

Administrator


Beiträge: 297

16.11.2006 19:40
#91 RE: Areviderci antworten

Ich wollte nur deutlich machen, dass die größten verbrechen der menschheit nicht auf dem Atheismus sondern auf dem Christentum basieren. Außer die Gräueltaten der UDSSR natürlich.
_ _ _ _ _ _ _
Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst!

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

16.11.2006 19:48
#92 RE: Areviderci antworten

Zitat von Katzav
Ich wollte nur deutlich machen, dass die größten verbrechen der menschheit nicht auf dem Atheismus sondern auf dem Christentum basieren. Außer die Gräueltaten der UDSSR natürlich.

Ein Atheist kann kein Verbrechen ausüber, da er doch kein Glauben hat
--------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

16.11.2006 20:02
#93 RE: Areviderci antworten

ok, Shalom und Friede..heute ist der Tag der Tage also möchte ich mal so frei sein und etwas hinzufügen..

Ich denke, es gibts keine Religion oder Glaube der Grundsätzlich schlecht ist, es gibts aber schlechte Menschen, welche es sich zur Aufgabe Machten/Machen G-ttgegebenes zu Missbrauchen.

Es lies sich schon immer am besten töten, wenn man es mit seinem Glauben beziehungsweise Religion rechtfertigte..Aber welche Religion befürwortet das töten als G-ttgewollt?

Aber jeder Mensch hat eine Seele, ein Herz..G-tt schaut nicht auf den Menschen Religionen sonderen auf dem Menschen Herz und Seele.. Ein Mensch kann lügen und begeistern, aber G-tt steht überdem allem und erkennt den aufrichtigen Gläubigen unter den Heuchlern und Lügnern.

So sehe ich das.. bye bye..
***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

16.11.2006 20:06
#94 RE: Areviderci antworten

wie schonmal sagte.. Menschen Töten, weder Gott noch eine Religion.
Jede Hand des Menschen ist selbst verantwortlich auf seine Böse Taten.

Ich teile mit dir die Meinung

--------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor