Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 3.397 mal aufgerufen
 Außenpolitik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

30.07.2006 00:20
#61 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Gut dem kann ich voll und ganz beistimmen.

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

30.07.2006 00:20
#62 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Hab euch lieb
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

30.07.2006 00:21
#63 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Wir dich auch...

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

30.07.2006 00:29
#64 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten
Zitat von Schwester

Ja das stimmt, aber ich sage nicht das es gelogen ist Thomas. Ich weiss das sie es getan haben und das ist auch nicht zu entschuldigen und ganz gewiss auch nicht verständniss.. aber ich zumindest bleibe bei der wahrheit Thomas. Jeder macht Fehler und das ist der Hass von den Menschen. Wieso nur?? Ganz einfach, di everdammte hass erziehung

Meine Rede und warum machst du mich dann die ganze Zeit an? Frage Ash, wir haben selber einen Bruder unter uns welcher Moslem ist, meinst du das dies für mich ein Problem ist. Weisst du Leila, ganz ehrlich, ich habe bei dir das Gefühl, dass du nur die helfe liest von dem was wir schreiben oder nur das, was du gegen uns verwerten kannst.. Ich frage mich nur, warum du das machst und warum du mich angreift. Ich war von Anfang an friedlich zu dir, die Provokation kommt immer nur von deiner Seite her.

Ich warte immer noch auf die Quelle über die Vergewaltigungen!!

***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

30.07.2006 16:37
#65 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

In Antwort auf:
Meine Rede und warum machst du mich dann die ganze Zeit an?

Hä?? ich mache dich nicht an, kann ich was dafür das wir uns nicht einig sein können was die Homos betrifft. Aber persönlich hatte ich nie was gegen dich gehabt, sonst würde ich dir ja nicht sagen bleib hier und lass dich nicht löschen. Was phantasierst du da wieder rum??
In Antwort auf:
Frage Ash, wir haben selber einen Bruder unter uns welcher Moslem ist, meinst du das dies für mich ein Problem ist.

Ist doch schön wenn ihr euch versteht, finde es sogar erfreuend das sich hier die Muslime und Juden und die Christen verstehen und sich untereinander als brüdern ansehen, dagegen sage ich doch nichts.
In Antwort auf:
Weisst du Leila, ganz ehrlich, ich habe bei dir das Gefühl, dass du nur die helfe liest von dem was wir schreiben oder nur das, was du gegen uns verwerten kannst..

Ne ne du.. es sind nur die verschiedenen ansichten
In Antwort auf:
Ich frage mich nur, warum du das machst und warum du mich angreift.

Du neigst zu übertreiben, ich griefe dich nicht persönlich an, sondern nur die meinungen.. wieso verstehst du das nicht?? Ich zumindest hatte dich respektier, aber jetzt.. hast du die grenze überschritten, als du mir diese schamloses Bild rein gewürgt hattes, glaubst du wirklich im ernst du kannst mich bloss stellen??
In Antwort auf:
Ich war von Anfang an friedlich zu dir, die Provokation kommt immer nur von deiner Seite her.

Das stimmt nicht, du hast mich angegriffen als dein Bruder Az-Zaf gehen wollte also mal schön bei der wahrheit bleiben
In Antwort auf:
Ich warte immer noch auf die Quelle über die Vergewaltigungen!!

Weisst du.. wenn es um Muslime geht, da sind die verurteilungen gerecht, dafür braucht man wohl keine Quellen Ne? Aber wenn es um euch geht, dann muss die Quelle da sein wa??

Wie wärs wenn du mal eine runde Googeln würdest, wirst du bestimmt finden, sowie das abscheuliches Bild.. Aber schau mal bei Gsy.. Forum nach, da ist auch was von vergewaltigungen

http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...ffe-fort-4.html


------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

30.07.2006 19:52
#66 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

@Schwester

In Antwort auf:
Ariel Scharon 1956 in einem Interview mit General Ouze Merham:

„Durch die Vergewaltigung von arabischen Mädchen wollte ich meine Soldaten ermutigen, denn die palästinensischen Frauen sind Sklavinnen für die Juden. Wir machen mit ihnen, was wir wollen und niemand sagt uns, was wir zu tun haben. Wir sagen den anderen, was sie zu tun haben.“

Klingt wohl nicht sehr danach, als ob da jemand in Frieden mit seinen Nachbarn leben wollte.


Das soll also deine Quelle sein...kommt mir nicht grade seriös vor..wenn das alles ist, was du vorzuweisen hasst, ist es nicht grade viel.

Thomas

ps. Zaf-Ad hasst du genauso überheblich behandelt, wie du es mit vielen anderen hier auch versuchst, sobald man dir mit Argumenten kommt die Handfest sind, verhältst du dich ungerecht aber das wird dir sicherlich bekannt sein.
***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

30.07.2006 19:59
#67 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

èbrigens habe ich Zaf-Ad eine Mail geschrieben und wollte mal seine Meinung zur Lage im Libanon hören. Er denkt ählich wie ich.

Einige einzelne Köpfe auf beiden Seiten, dei ihre Macht ausspielen.

Also wer ist Schuld, oder wer ist nicht schuld??

Das Volk auf beiden Seiten ist nicht schuldig, sondern sie sind die Opfer.

Schuld sind....na denkt mal darüber nach.

Ja es stimmt wir kommen alle gut miteinander aus, so wie es Thomas sagt. Der Grund, wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt, auch wenn wir nicht immer gleicher Meinung sind.


Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

30.07.2006 20:37
#68 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Zitat von Ash
èbrigens habe ich Zaf-Ad eine Mail geschrieben und wollte mal seine Meinung zur Lage im Libanon hören. Er denkt ählich wie ich.
Einige einzelne Köpfe auf beiden Seiten, dei ihre Macht ausspielen.
Also wer ist Schuld, oder wer ist nicht schuld??
Das Volk auf beiden Seiten ist nicht schuldig, sondern sie sind die Opfer.
Schuld sind....na denkt mal darüber nach.
Ja es stimmt wir kommen alle gut miteinander aus, so wie es Thomas sagt. Der Grund, wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt, auch wenn wir nicht immer gleicher Meinung sind.

Sag mal kommt Zaf-Ad mal wieder vorbei Er fehlt mir so sher
***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

30.07.2006 20:38
#69 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Weiss nicht ich denke schon. Sonst frag ihn doch.

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

31.07.2006 01:22
#70 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

In Antwort auf:
Das soll also deine Quelle sein.

Nein.. aber wenn du meinen vohrigen beitrag gelesen hättes dann wüsstes du es auch
In Antwort auf:
wenn das alles ist, was du vorzuweisen hasst, ist es nicht grade viel.

Musste ja kommen, die Wahrheit magt ja anscheinend ja nicht jeder
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

31.07.2006 01:23
#71 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

In Antwort auf:
ps. Zaf-Ad hasst du genauso überheblich behandelt, wie du es mit vielen anderen hier auch versuchst, sobald man dir mit Argumenten kommt die Handfest sind, verhältst du dich ungerecht aber das wird dir sicherlich bekannt sein.

*Lacht laut*

Er hatte keine Beweise, ich habe ihn die beweise geliefert nach seiner art und weise, aus dem Koran und nicht nach Hadithe
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

31.07.2006 01:25
#72 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Zitat von Ash

Ja es stimmt wir kommen alle gut miteinander aus, so wie es Thomas sagt. Der Grund, wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt, auch wenn wir nicht immer gleicher Meinung sind.

Ja aber Thomas hat sich nicht gerade gut unter Kontrolle er tickt sehr schnell aus
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

01.08.2006 14:09
#73 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Schwester auch du solltest versuchen eine Lösung für einen friedlichen Umgang zu finden. Auf den anderen Anschieben ist immer einfacher als Verantwortung zu übernehmen.

Schau, das ist genau das was im Nahen Osten geschieht. Man schiebt sich gegenseitig die Schuld zu, anstatt sie bei sich selber zu suchen und so eine Lösung zu suchen, die dauerhaft sein könnte.

Verstehst du was ich meine??

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

02.08.2006 01:30
#74 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

In Antwort auf:
chwester auch du solltest versuchen eine Lösung für einen friedlichen Umgang zu finden.

Ich weiss, dass ich manchmal nicht einfach bin, aber dennoch muss man nicht gleich mit beleidigungen ankommen
In Antwort auf:
Auf den anderen Anschieben ist immer einfacher als Verantwortung zu übernehmen.

Naja.. wenn man meine meinungen nicht akzeptieren will, dann ist es so.
In Antwort auf:
Schau, das ist genau das was im Nahen Osten geschieht. Man schiebt sich gegenseitig die Schuld zu, anstatt sie bei sich selber zu suchen und so eine Lösung zu suchen, die dauerhaft sein könnte.

Ja ich verstehe sehr wohl was du meinst, aber ich will wirklich hier kein streit oder mich bekriegen, aber ich will dass man meine meinung akzeptiert wird, sowie ich Ihre meinungen akzeptiere, ist doch nicht viel verlangt!

Dann gleich alle auf einen, na dann wie schwach muss man da noch sein
------------------------------------------------
"Wahrlich, erfolgreich sind die Gläubigen, die in ihren Gebeten voller Demut sind und die sich von allem leeren Gerede fernhalten."

Sura Al - Mu´minun Aya 1-3

Ash Offline

Forumkenner

Beiträge: 343

02.08.2006 11:05
#75 RE: Anti-Kriegs-Demonstration in Tel Aviv antworten

Wenn du dich angegriffen fühlst, dann bitte den anderen mit dir anständig zu reden. Vielleicht war es ja auch nur ein Misverständnis und die Person würde das dann auch klar stellen. Wenn nicht, kannst du immer noch zurück beleidigen, wenn es denn sein muss.
Aber nicht darauf eingehen und sachlich zu bleiben kann manchmal auch helfen.

Aber ich glaube du hast mich verstanden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor