Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.885 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
Zaf-Ad Offline

Forum-Probierer

Beiträge: 22

12.07.2006 20:13
#16 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

nur ganz kurz: ich verurteile niemanden.

Es sind nicht meine Ahadith, sondern Ahadith von Bukhary und "Muslim", den Sahih-Sammlern schlechthin.
Ich habe Bukhary und Co. verspottet ja.

ich weiss nicht ob du abgeirrt bist oder nicht, allein Gott weiss es (28:85).

Diese Art von Behandlung ist nur schlechte Nahrung für meine Seele.

Eine Frage zu stellen heisst nicht, das Wissen abzuprüfen (Art Verhör), sondern denjenigen, der gegenüber sitzt, kennen zu lernen.

Nur so begegnen sich die Muslime aus aller Welt in Frieden.

und jetzt wirklich exodus
________________________________________-
-
Ein Gott - eine Botschaft

Sprich: "Wahrlich, mich hat mein Herr auf einen geraden Weg geleitet - zu dem rechten Glauben, dem Glauben Abrahams, des Aufrechten. Und er war keiner der Götzendiener." [6:161]

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

12.07.2006 20:17
#17 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

Du hast..
Such dir das beste aus schwester!!
Du hast nicht geurteil? Doch hast, sowie du andere Users behandelst, wie denn?
Verhör.. Ich versuche lediglich nur den sinn deiner sicht zu verstehen.
Na dann alles Gute wenn du nicht mehr magst.

Salam 3aleikum wr wb wm..
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Bruder Offline

Humorist

Beiträge: 49

12.07.2006 20:31
#18 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

Zitat

Ich habe Bukhary und Co. verspottet ja.

mach dir mal gedanken ob du noch muslim bist oder nicht diese aussagen sind von Mohammed(sas) möge Allah die rechtleitet von deinem dalal und dir hidaya geben

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

12.07.2006 20:45
#19 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

er redet aber von den aussagen, was vergewaltigungen führen usw..
Sowas kommt bestimmt nicht vom propheten(saw) es sind wahrlich kufurs am werk
Zumindest sind die aussagen nicht indäntisch mit den ayas und suren, von daher nicht sahih oder hassan mässig!
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Bruder Offline

Humorist

Beiträge: 49

12.07.2006 21:02
#20 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

nur weil dir diese aussagen nicht gefalen sagst du es ist falsch subanallah ich bitte Allah dir zu helfen du bist schon lang kein muslim mehr und wenn du über diese sachen redest subanallah weißst du es besser weißst du wer buchhariyy war wer muslim war sie folgten Quran und Sunnah und nicht nur Quran oder nur Sunnah subanallah möge Allah dich rechtleiten und dir die augen offnen du beleidigst indirekt denn propheten subanallah und die sahaba

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

12.07.2006 21:04
#21 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

Hä??
Wen meinst du bitte????

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Bruder Offline

Humorist

Beiträge: 49

12.07.2006 21:06
#22 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

denn Scherzkeks der nur Quran folgt

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

12.07.2006 21:09
#23 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

hä??
Was für ein scherzkeks??
Ihr verwirrt mich

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Bruder Offline

Humorist

Beiträge: 49

12.07.2006 21:13
#24 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

ich meine Zaf-Ad

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

13.07.2006 09:06
#25 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

مَّا أَفَاء اللَّهُ عَلَى رَسُولِهِ مِنْ أَهْلِ الْقُرَى فَلِلَّهِ وَلِلرَّسُولِ وَلِذِي الْقُرْبَى وَالْيَتَامَى وَالْمَسَاكِينِ وَابْنِ السَّبِيلِ كَيْ لَا يَكُونَ دُولَةً بَيْنَ الْأَغْنِيَاء مِنكُمْ وَمَا آتَاكُمُ الرَّسُولُ فَخُذُوهُ وَمَا نَهَاكُمْ عَنْهُ فَانتَهُوا وَاتَّقُوا اللَّهَ إِنَّ اللَّهَ شَدِيدُ الْعِقَابِ Diese Ayah (Vers) anhören

[59:7] Was Allah Seinem Gesandten gegeben hat, das ist für Allah und für den Gesandten und für die Verwandten und die Waisen und die Armen und den Sohn des Weges, damit es nicht nur bei den Reichen unter euch umläuft. Und was euch der Gesandte gibt, das nehmt an; und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch. Und fürchtet Allah; wahrlich, Allah ist streng im Strafen.

Ein Muslim muss jeden Richtspruch, den der Prophet(saw) und Gesandten (Handlungen) Allahs(swt) erlassen hat voll erkennen tolerieren und damit zufrieden geben.

Hier sagt Allah(swt) kklar und deutlich:

فَلاَ وَرَبِّكَ لاَ يُؤْمِنُونَ حَتَّىَ يُحَكِّمُوكَ فِيمَا شَجَرَ بَيْنَهُمْ ثُمَّ لاَ يَجِدُواْ فِي أَنفُسِهِمْ حَرَجاً مِّمَّا قَضَيْتَ وَيُسَلِّمُواْ تَسْلِيماً Diese Ayah (Vers) anhören

[4:65] Doch nein, bei deinem Herrn; sie sind nicht eher Gläubige, bis sie dich zum Richter über alles machen, was zwischen ihnen strittig ist, und dann in ihren Herzen keine Bedenken gegen deine Entscheidung finden und sich voller Ergebung fügen.

Ein Muslim muss jede Sunna folgen und dem Leben des Gesandten(saw) allahs(swt) und Propheten.
Niemand darf irgendeine Sunna des Propheten(saw) verändern etwas hinzufügen noch weg lassen.

قُلْ إِن كُنتُمْ تُحِبُّونَ اللّهَ فَاتَّبِعُونِي يُحْبِبْكُمُ اللّهُ وَيَغْفِرْ لَكُمْ ذُنُوبَكُمْ وَاللّهُ غَفُورٌ رَّحِيمٌ Diese Ayah (Vers) anhören

[3:31] Sprich: "Wenn ihr Allah liebt, so folgt mir. Lieben wird euch Allah und euch eure Sünden vergeben; denn Allah ist Allvergebend, Barmherzig."

Ein Muslim muss die Ehre und Würde die allah(swt) erschaffen hat bewahren.
Niemand hat das recht, Seinen Rang zu übertreiben.
Der Prophet(saw) sagte:

"Preist mich nicht mehr, als ich es verdiene, denn Allah erscuf mich als Sklave und Diener bevor ich als Gesandter berufen wurde."

Ein Muslim muss Allah(swt) Propheten jedes mal wenn er seinen Namen nennt, ehren, begrüssen und Segnen mit Saw-- As.
إِنَّ اللَّهَ وَمَلَائِكَتَهُ يُصَلُّونَ عَلَى النَّبِيِّ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا صَلُّوا عَلَيْهِ وَسَلِّمُوا تَسْلِيماً Diese Ayah (Vers) anhören

[33:56] Wahrlich, Allah sendet Segnungen auf den Propheten, und Seine Engel bitten darum für ihn. O ihr, die ihr glaubt, bittet (auch) ihr für ihn und wünscht ihm Frieden in aller Ehrerbietung.
Klar und Deutlich lieber Zad-Af und es ist an alle Propheten gerichtet!!!

Ein Glaäubiger muss wahre Liebe und Zuneigung zu dem Propheten und Gesandten entwickeln.
Und dies aufgrund der Gnade, des wohlwollen und segen , dass der Prophet(saw) Rechtleitung zu der wahre Religion Allah(swt) zu uns brachte:

قُلْ إِن كَانَ آبَاؤُكُمْ وَأَبْنَآؤُكُمْ وَإِخْوَانُكُمْ وَأَزْوَاجُكُمْ وَعَشِيرَتُكُمْ وَأَمْوَالٌ اقْتَرَفْتُمُوهَا وَتِجَارَةٌ تَخْشَوْنَ كَسَادَهَا وَمَسَاكِنُ تَرْضَوْنَهَا أَحَبَّ إِلَيْكُم مِّنَ اللّهِ وَرَسُولِهِ وَجِهَادٍ فِي سَبِيلِهِ فَتَرَبَّصُواْ حَتَّى يَأْتِيَ اللّهُ بِأَمْرِهِ وَاللّهُ لاَ يَهْدِي الْقَوْمَ الْفَاسِقِينَ Diese Ayah (Vers) anhören

[9:24] Sprich: "Wenn eure Väter und eure Söhne und eure Brüder und eure Frauen und eure Verwandten und das Vermögen, das ihr euch erworben habt, und der Handel, dessen Niedergang ihr fürchtet, und die Wohnstätten, die ihr liebt, euch lieber sind als Allah und Sein Gesandter und das Kämpfen für Seine Sache, dann wartet, bis Allah mit Seiner Entscheidung kommt; und Allah weist den Ungehorsamen nicht den Weg."

Klar und deutlich Gottes Wort!!! Ich habe bi jetzt nur einen Hadith bezüglich zu der Sura gepostet all die anderen wiedersprechen deine Meinung.
A salam 3aleikum wr wb wm..

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

13.07.2006 17:12
#26 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

Zitat von Schwester
du musst dich nicht abmelden.
Du vergisst, dass was du getan hast und verspottest mich.
Du beantwortest meine fragen nicht, wie sollte ich dich da bitte verstehen?

Dir kann man erklären was man will, du verstehst es eh nicht, weil du es nicht verstehen möchtest.. ich gebe dir mal einen Tip, nehme den Balken aus deinem Auge der dir die Sicht versperrt
***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

13.07.2006 17:16
#27 RE: Verehrung/Verherrlichung des Gesandten - warum? antworten

Musst man alles ernst nehmen was man schreibt
Ich stehe drauf wenn man mich für mega blöd hält, aber thmaslein, hat das was mit dem thema zutun?
Äussere dich darüber, aber gehe bitte net offchen, sonst fange ich mit dir an, einmal auf Blond spielen

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor