Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.295 mal aufgerufen
 Islamismus/Islamophobie
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

07.07.2006 13:30
#16 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Was ist den das? Oder "Kufar"? Ein Giaur?

Ungläubiger, der kein Glauben hat oder für uns Muslime die etwas anderes anbeten ausser Gott oder die, die gesetze ändern.. zb.. Die Ahmadyyas.. sie verehrren Hazret, sie sind der meinung das er ein Prophet nach Muhammed (saw) sei obwohl im Koran klar und deutlich steht, dass nach Muhammed(saw) kein Prophet kommen wird, ausser ein Mesiass und Jesus(as), der aber nicht als Prophet(as) zurück kommen wird.
In Antwort auf:
Dass ihr euch gegenseitig den wahren Glauben absprecht! Mit Argumenten aus dem selben heiligen Buch!

Du verstehst nicht.. Koran---> Gottes worte---> Gabriel offenbarte es ---> Muhammed(saw) und das heisst??
Shiiten---> Ali.. Ahmadyyas---> Hazrat. Aliviten---> Ali Sunniten---> Muhammed(saw)---> Koran und Ahditen und die Sharia. Verstehst du jetzt?

In Antwort auf:
Nicht Osama? Dann weiß ich es nicht. Ich kann kein Arabisch. Bin ich jetzt dumm?

Ich kann auch kein Arabisch, ausserdem was hat das jetzt mit arabisch zutun?
In Antwort auf:
Und ich wiederhole zum x-ten mal: Das habe ich doch gar nicht behauptet! Aber du scheinst diesen Vorwurf tragen zu wollen...

Egal..
In Antwort auf:
chwester, ich verstehe kein arabisch.

Sorry.. bedeutet glaubensbekentniss.. La Illaha wa Illaha, wa asch hadu muhammed rasullulah. Ich bezeuge das es Kein Gott gibt ausser Allah und das Muhammed der gesandte Gottes ist.
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

07.07.2006 15:06
#17 Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten
In Antwort auf:
Du verstehst nicht.. Koran---> Gottes worte---> Gabriel offenbarte es ---> Muhammed(saw) und das heisst??
Shiiten---> Ali.. Ahmadyyas---> Hazrat. Aliviten---> Ali Sunniten---> Muhammed(saw)---> Koran und Ahditen und die Sharia. Verstehst du jetzt?

Dochdoch, verstehe ich schon. Aber ihr alle führt euren Glauben auf den Koran zurück. Nur dass ihr euch gegenseitig den wahren Glauben absprecht, die richtige Interpretation. Und wehe dem, der falsch interpretiert - auch wenn es offenbar noch so schwierig ist: der muss die ewige Folter ertragen. Und die, die am Ende das Glück haben, auf der richtigen Seite zu stehen, dürfen aus dem Himmel die Qualen, die der erleiden muss, der gerade siedendes Wasser trinkt, johlend beklatschen. DAS sind die Aussichten, die man euch vermittelt. Was für eine furchtbare Moral, die dahinter steckt. Jeder, der von ihr noch nicht angesteckt ist, sollte den Mut haben, sie aufs Schärfste abzulehnen!
In Antwort auf:
Ich kann auch kein Arabisch, ausserdem was hat das jetzt mit arabisch zutun?

Mann, Schwester... Ussama, was ist das? Du fragest mich doch. Es war eine rhetorische Frage. Aber ich weiß es wirklich nicht.

Gysi
_______________________


A million heads are better than one! (John Lennon)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

07.07.2006 15:13
#18 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
uch wenn es offenbar noch so schwierig ist: der muss die ewige Folter ertragen. Und die, die am Ende das Glück haben, auf der richtigen Seite zu stehen, dürfen aus dem Himmel die Qualen, die der erleiden muss, der gerade siedendes Wasser trinkt, johlend beklatschen. DAS sind die Aussichten, die man euch vermittelt. Was für eine furchtbare Moral, die dahinter steckt. Jeder, der von ihr noch nicht angesteckt ist, sollte den Mut haben, sie aufs Schärfste abzulehnen!

Du missverstehst da etwas gewaltiges.. Das eine hat nichts damit zutun.
Kannst du die Thora fälschen??

Ousamma ist ein sunnite

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

07.07.2006 17:18
#19  Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Du missverstehst da etwas gewaltiges.. Das eine hat nichts damit zutun.
Kannst du die Thora fälschen??
Ja, das war klar, dass ich da was missverstanden habe.
In Antwort auf:
Ousamma ist ein sunnite
Bin Laden auch?`

Gysi
___________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

07.07.2006 22:50
#20 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

Jepp er ist einer.
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

08.07.2006 09:10
#21 Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

Moment mal: Die Schiiten sind keine Muslime, die Ahmadyyas und die Aliviten auch nicht, nur die Sunniten. Ossi bin Geladen ist auch ein Sunnit - aber als Terrorist eben doch nicht - ergo auch kein Muslim. Welcher Ayatolloh bestimmt das eigentlich alles? Wir kamen nach meiner Feststellung darauf, dass es durchaus einige Sunniten gibt, die dem Terror öffentlich zwar keine Unterstützung bekennen, wohl aber viel Verständnis für ihn haben.

Gysi
_________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

08.07.2006 10:16
#22 Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Ohne den Tafsir kannst du den Koran nicht verstehen.
Natürlich nicht... Was ist der Tafsir? Ich kenne nicht die Hadithe, die Sunna, ich kenne nur den Koran. Und jetzt kenne ich ja nicht einmal den Tafsir! Da habe ich aber nochmal Glück gehabt! Denn so gesehen bin ich noch nicht in Schriftkenntnis gesetzt, sodass mir die Verweigerung der Folgsamkeit nicht mit Schwerststrafen des gerechten und liebenden Gottes geahndet werden können. Denn ohne Tafsir kann ich den Koran ja gar nicht verstehen! Ah, ich soll also den Tafsir lesen! Und dann? Dass einer, der sich mit nichts anderem in seinem Leben beschäftigt als nur mit dem Islam - weil er ihm für anderes keine Zeit lässt! - dann auch in ihm verhaftet ist, das ist naheliegend. Ich trage aber nun mal das Schicksal, vieles anderes an geistigen Dingen kennengelernt zu haben. Mir geht es um Erkenntnis, die Wahrheit - und nicht um irgend eine Religion, sei es der Buddhismus, das Christentum oder der Islam.
Aber ich würde gerne wissen, was es mit dem Tafsir auf sich hat.

Gysi
____________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

08.07.2006 22:25
#23 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Die Schiiten sind keine Muslime, die Ahmadyyas und die Aliviten auch nicht,

Wir nennen sie Kufuars!!
In Antwort auf:
ssi bin Geladen ist auch ein Sunnit - aber als Terrorist eben doch nicht

Er ist ein Terrorist, schrieb ich, dass er keiner sei??
Aber vergiss niemals die Hintergründe!

In Antwort auf:
Welcher Ayatolloh bestimmt das eigentlich alles?

Der Koran und die Sunna bestätigen es!!!!
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Katzav Offline

Administrator


Beiträge: 297

09.07.2006 16:33
#24 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
ne ne.. überhaupt nicht. Sie haben ganz andere meinungen und sie richten sich ganz und gar nicht an die Gebete, ihre gebete sind ganz anders.

Ja toll...Das gleiche können die auch über euch dann sagen.
_ _ _ _ _ _ _
Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

09.07.2006 16:34
#25 Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Wir nennen sie Kufuars!!
Ja, böse sind sie, ganz böse!
In Antwort auf:
Er ist ein Terrorist, schrieb ich, dass er keiner sei??
Wir haben offenbar Verständigungsschwierigkeiten. Ich meinte, als Terrorist ist er doch nicht der richtige Vertreter der Sunniten, auch nicht ein Vertreter des Islam - also kein "richtiger" Moslem?
In Antwort auf:
Aber vergiss niemals die Hintergründe!
Hintergründe, die zum Terror berechtigen?
In Antwort auf:
Der Koran und die Sunna bestätigen es!!!!
Und die werden aber gerne verschieden gewichtet und ausgelegt. Wer entscheidet dann, wer was richtig sagt und tut?

Gysi
_______________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

09.07.2006 21:11
#26 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Ja toll...Das gleiche können die auch über euch dann sagen.

Ok ein beispiel..

Ich sage jetzt, ich bin eine Jüdin.. aber richte mich nicht an die gesetze Thoras und tue das böse.
Zb. Hexerei und und und..
Ihr wartet auf euren Mesiass oder? Jeder der die Thora kennt und daran glaubt, weiss,. dass er kommen wird und ihr habt die gesetze Moses(as). Aber was wenn ich sage, unser rabbi sagt, wir dürfen Kinder misshandeln unsere eigene Töchter?
Wir dürfen Schwaze magie betreiben und Moses(as) glauben wir nicht, der bruder moses(as) ist der gesandte nicht Moses(as).

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

09.07.2006 21:15
#27 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Ja, böse sind sie, ganz böse!

Difiniere mir mal Kufuars
In Antwort auf:
Wir haben offenbar Verständigungsschwierigkeiten. Ich meinte, als Terrorist ist er doch nicht der richtige Vertreter der Sunniten, auch nicht ein Vertreter des Islam - also kein "richtiger" Moslem?

Ich kenne nicht beide Seiten, du darfst nicht nur sehen, was Usama tut sondern auch die andere seite achten.
Es gibts Viedeos, die nicht veröffentlich werden. Was glaubst du, wieso die Amis unbedingt wollen, dass al Jazzira auslöschen wollen??
Naja.. also ich halte nichts von Krieg und terror.

In Antwort auf:
Hintergründe, die zum Terror berechtigen?

Stop.. ich sprach von wehren und nicht ja terror bitte haut mal rein!
In Antwort auf:
Und die werden aber gerne verschieden gewichtet und ausgelegt. Wer entscheidet dann, wer was richtig sagt und tut?

Die jenige, der den Jihad aus ruft.
Die sharia entscheidet es. Und solange es der Aya und sunna nicht entspricht, wird nichts getan und unternommen.

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 410

10.07.2006 09:07
#28  Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Difiniere mir mal Kufuars
Schwester, ich werde nie dein gelehriger Schüler sein. Dahin darfst du mich nicht bringen wollen, das macht mich fuchsig, echt!
In Antwort auf:
du darfst nicht nur sehen, was Usama tut sondern auch die andere seite achten.
Wenn es um Al Kaida geht, öffnest du deine Toren zum Verständnis weit. Wenn es z.B. um Religionskritik geht, bleiben sie zu...
In Antwort auf:
Die jenige, der den Jihad aus ruft.
Die sharia entscheidet es. Und solange es der Aya und sunna nicht entspricht, wird nichts getan und unternommen.
Was ich nur sagen will: Du kannst mit den selben Gesetzestexten, wenn sie nicht konkret genug ausformuliert sind, zu verschiedenen Handlungsergebnissen kommen!

Gysi
___________________________
A million heads are better than one! (John Lennon)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

10.07.2006 16:37
#29 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

In Antwort auf:
Schwester, ich werde nie dein gelehriger Schüler sein. Dahin darfst du mich nicht bringen wollen, das macht mich fuchsig, echt!

Sag niemals nie
Ausserdem.. Allah(swt) lässt irren wen er will und leitet wen er will. Es ist geschrieben, ob du als Mumin sterben wirst oder als Kufar.
Darauf habe ich kein einfluss.

In Antwort auf:
Wenn es um Al Kaida geht, öffnest du deine Toren zum Verständnis weit. Wenn es z.B. um Religionskritik geht, bleiben sie zu...

Ne ne.. du versuchst mich zu vergaggern und ich lasse mich nicht für dumm verkaufen oder zu vergaggern.
Und ich werde niemals in deinen Grab hineinfallen

In Antwort auf:
Was ich nur sagen will: Du kannst mit den selben Gesetzestexten, wenn sie nicht konkret genug ausformuliert sind, zu verschiedenen Handlungsergebnissen kommen!

Wie sollte ich mit dir auseinander setzen wenn du die verschieden tätätä noch nicht mal wahr genommen hast.
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

10.07.2006 16:39
#30 RE: Terrorismus und die Angst vor dem Islam antworten

Was ich noch los werden möchte, ist, dass nicht nur Islam "Terror" sondern die Christliche und Judisce ebenfalls.
Man grieft nur unseren Heiligen Koran an, aber die Bibel ist ja so schön beschmückt von wegen Frieden.
Es gibts einige stellen, wo selbst dort zum Krieg´auf gefordet wird und selbst Jesus(as) sagte dies

------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor