Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.083 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
freily ( Gast )
Beiträge:

23.07.2006 21:01
#31 RE: Mohammed - Meinungen antworten

@ Schwester, nein keine Mißverständnisse mehr, denn jeder kann lesen, dass Du an der Sache gerne vorbei argumentierst.

In Antwort auf:
Koranvers: Nach Rasul;
Sura 3; Vers 93 "Alle Speise war den Kindern Israels erlaubt, außer was Israel sich selber verwehrte, bevor die Thora herabgesandt wurde. Sprich: ""So bringt die Thora und lest sie, wenn ihr wahrhaftig seid.""
Weist Du, ich mag null Ahnung vom Koran haben, aber dafür hab ich Ahnung von der Torah und ich lese hier keine zeitliche Versetzung in die Vorgeschichte mit einer einzigen Ausnahme, nämlich den der Speisegebote.

Der Satz mit der Torah ist zeitlich unbegrenzt.

Ausserdem brauche ich keine Seitenlange Zitate aus dem Koran im Forum, denn ich weis sehr wohl meine beiden zu lesen oder ich gehe auf

http://www.alkoran.de
_____________________________________________
Solitarität mit Israel

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

24.07.2006 13:43
#32 RE: Mohammed - Meinungen antworten

In Antwort auf:
@ Schwester, nein keine Mißverständnisse mehr, denn jeder kann lesen, dass Du an der Sache gerne vorbei argumentierst.

Wo denn bitte?? Ich habe es dir klar und deutlich erklärt, dass die Suras Offenbarungs zeiten hatten und habe sie dir auch erklärt was die aya zu bedeuten hatte, die du gepostet hast. Anscheinend willst du es nicht wahr haben.
In Antwort auf:
Weist Du, ich mag null Ahnung vom Koran haben, aber dafür hab ich Ahnung von der Torah und ich lese hier keine zeitliche Versetzung in die Vorgeschichte mit einer einzigen Ausnahme, nämlich den der Speisegebote.

Und ich habe Ahnung vom Koran und Die Thora stammte vor dem Koran und hat auch seine Geschicht, also erzähle du mir bitte nicht von der Speise kart gellchen
In Antwort auf:
Ausserdem brauche ich keine Seitenlange Zitate aus dem Koran im Forum, denn ich weis sehr wohl meine beiden zu lesen oder ich gehe auf

Es geht nicht um das und jenes.. du kannst ohne hinter gründe nicht posten ohne zu wissen was gemeint ist.

Huhn mit reis.., so die Frage ist jetzt "Was für ein Reis, was für gewürze, ist es scharf oder nicht, ist der Huhn vom Ofen oder gegrillt" usw.. und genauso ist es mit der Thora u koran. Alles hat seine Hintergründe
------------------------------------------------
... O Meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen maßlos verhalten habt, verzweifelt nicht an Meiner Barmherzigkeit...
(Koran 39:53).

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor