Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 569 mal aufgerufen
 Vorstellungen
Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

22.07.2006 20:13
Man nennt mich Pierre antworten

.. in diesem Forum. Habe mich schon ein wenig eingelesen, obwohl ich Texte dreimal lesen mußte, bevor ich richtig verstand.

Ehrlich gesagt habe ich vom Judentum Null Ahnung, am wenigsten von der jüngsten Zeit. Aus den Schriften selbst kann man doch nur einen Abklatsch dessen gewinnen, was gemeint ist. Allein liberale Tendenzen mit professionellen Ausschmückungen bringen es auch nicht immer auf den Punkt.

Darum versuche ich es ganz einfach in diesem Forum, wenn es erlaubt ist?

Einiges habe ich auch mitgebracht. So werden mich manche von Euch unter einem anderen Namen kennen. Besonders wenn ich darauf hinweise, in meinem Gepäck befindet sich eine Prachtausgabe der Centurien von Nostradamus.
Bin schon sehr gespannt auf unsere Unterhaltungen und Ausführungen und möchte da und dort meine `bon mots´ dazu geben!

Beim stöbern habe ich einen Text gefunden, zum Nachdenken: Jesaja 17, 7-11

7 Zu der Zeit wird der Mensch blicken auf den, der ihn gemacht hat, und seine Augen werden auf den Heiligen Israels schauen;
8 und er wird nicht mehr blicken auf die Altäre, die seine Hände gemacht haben, und nicht schauen auf das, was seine Finger gemacht haben, auf die Bilder der Aschera und auf die Rauchopfersäulen.
9 Zu der Zeit werden ihre festen Städte verlassen sein wie die Städte der Hiwiter und Amoriter, die sie verließen vor Israel, und zur Wüste werden.
10 Denn du hast vergessen den Gott deines Heils und nicht gedacht an den Felsen deiner Stärke.

Darum setze nur Pflanzen zu deiner Lust und lege Reben aus der Fremde!

11 Auch wenn du sie hochbringst am Tag, da du sie pflanzest, und sie zum Sprießen bringst an dem Morgen, da du sie säest, - hin ist die Ernte, wenn du die Garben einbringen willst, und du wirst Schmerzen haben, die niemand heilt.

Pierre

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

22.07.2006 20:27
#2 RE: Man nennt mich Pierre antworten

Hallo Pierre,


Ehrlich gesagt habe ich vom Judentum Null Ahnung, am wenigsten von der jüngsten Zeit. Aus den Schriften selbst kann man doch nur einen Abklatsch dessen gewinnen, was gemeint ist. Allein liberale Tendenzen mit professionellen Ausschmückungen bringen es auch nicht immer auf den Punkt.


ich heisse dich willkommen..

Es kommt darauf an welche Schriften dir geläufig sind :) Oho, was spricht gegen die Liberale :)

Ich freue mich schon auf Nostradamus :)

Thomas

***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

22.07.2006 20:34
#3 RE: Man nennt mich Pierre antworten

In Antwort auf:
Ich freue mich schon auf Nostradamus :)

Ähem.. richtes du dich nach der Bibel??

Willkommen
------------------------------------------------
... O Meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen maßlos verhalten habt, verzweifelt nicht an Meiner Barmherzigkeit...
(Koran 39:53).

nemanja1203 Offline

СРБИН

Beiträge: 232

22.07.2006 20:34
#4 RE: Man nennt mich Pierre antworten

!!!Herzlich Willkommen!!!

! danke das du dich uns angeschlosen hast !

Pierre alias emanuel stimmts ?


__________________________________________________
Solidarität mit Israel Copyright ©2006

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

22.07.2006 21:26
#5 RE: Man nennt mich Pierre antworten

Zitat von Schwester
In Antwort auf:
Ich freue mich schon auf Nostradamus :)

Ähem.. richtes du dich nach der Bibel??
Willkommen
------------------------------------------------
... O Meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen maßlos verhalten habt, verzweifelt nicht an Meiner Barmherzigkeit...
(Koran 39:53).

wieso, weil ich mich auf Nostradamus freue..??
***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

22.07.2006 21:32
#6 RE: Man nennt mich Pierre antworten

Ob ich den Michi unter "Große Philosphen" hinein stellen soll?

Ich versuche es einfach einmal!

Pierre

freily ( Gast )
Beiträge:

22.07.2006 23:30
#7 RE: Man nennt mich Pierre antworten

Zitat von Pierre

Ehrlich gesagt habe ich vom Judentum Null Ahnung, am wenigsten von der jüngsten Zeit. Aus den Schriften selbst kann man doch nur einen Abklatsch dessen gewinnen, was gemeint ist. Allein liberale Tendenzen mit professionellen Ausschmückungen bringen es auch nicht immer auf den Punkt.
Darum versuche ich es ganz einfach in diesem Forum, wenn es erlaubt ist?
Kein Problem, aber bitte nicht in der geschraubten Art.
Also herzlich willkommen.!
__________________________________________________
Solidarität mit Israel.

Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

23.07.2006 01:10
#8 RE: Man nennt mich Pierre antworten

Also gut, dann nehme ich zuerst eine kleine Vorspeise und stürze mich auf die Bergpredigt.

Pierre

«« hallo leute
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor