Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 735 mal aufgerufen
 Judentum
Siddharta Offline

Zen-Buddhist+Troll


Beiträge: 62

04.09.2007 01:31
Ein paar Fragen zur Kippah antworten

Wenn Buddhisten nicht schlafen können kommen sie auf die seltsamsten Ideen...
Also bitte verzeiht mir

1. Wie lautet eigendlich das korrekte Plural von Kippah?
2. Mir ist afugefallen dass es sehr viele Arten der Kippah gibt: es gibt kleine, mittelgrosse und riesen Dinger, schwarze beige und mehrfarbige. Gibt es dafür einen Grund?
3. Kann man an der Art der Kippah erkennen welcher Strömung der jeweilige Träger angehört?
4. Mir ist kürzlich im Einkaufszentrum aufgefaallen dass die Kippah von einigen Trägern auf sehr spezielle Art und Weise getragen wird: einer trug seine Kippah mitten auf dem Kopt, nicht so wie die meisten, die hier in Zürich rumlaufen auf dem Hinterkopf.
5. Bei Youtube habe ich einen Clib gefunden, ich denke der ist gut als Beispiel. Leider ist er etwas länger (6:11min)
http://www.youtube.com/watch?v=lF-ifjrPJ8c


Beim zweiten und fünften, ich bin mal so frei und nenne es, Chormitglied sieht man dass er seine Kippah mitten auf dem kopf trägt, genauso wie der Junge welchen ich kürzlich im Einkaufszentrum gesehen habe.

6. Wieso trägt Mordechai Ben David eine so riesen Kippah? hat das eine Bedeutung? Und ist das überhaupt eine Kippah?
7. Ist das was der Keyborder auf dem Kopf trägt auch eine Kippah oder handelt es sich um einen Araber mit Araberhütchen (ich weiss leider nicht wie der Fachausdruck dafür ist)

So jetzt höre ich auf zu fragen.
Ich hoffe dass sich jemand (zB. Katzav) die Mühe macht meine Fragen zu beantworten.
Danke im Voraus

Und nochmals sorry

Ich denke nicht, also bin ich ( Taisen Deshimaru)

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor