Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.300 mal aufgerufen
 Große Philosophen
Pierre Offline

Pantheist


Beiträge: 220

30.07.2006 17:48
CHIREN - Der Ursprung des Heldens antworten
Heute spielen wir ein 4-3-4 System:

IV/34

Der Große, in Gefangenschaft von fremder Erde geführt,
mit Gold verkettet, dem König C H Y R E N dargeboten:
welcher in Ausonien, Mailand (Italien) den Krieg verliert,
und alle werden unter Feuer und Schwert liegen.

4/XXXIV.

Le grand mené captif d'estrange terre,
D'or enchainé au Roy Chyren offert:
Qui dans Ausone, Milan perdra la guerre,
Et tout son ost mis à feu & à fer

Der gefällt mir auch sehr gut !

Er enthält das rätselhafte Wort CHIREN, und ist für mich eine Bestätigung,
auf einem anderen Weg zu sein, das gleiche Ziel erreicht zu haben, wie Nostradamus selbst.

Versuch es auch, bevor du weiter liest, und sieh dir dann erst die Lösung an!


Die Lösung:

Der Große, Jesus, wurde von einem in der Jüngerschaft fremden im Erdzeichen in die Gefangenschaft des Todes gebracht, weshalb sich der gleich positionierte in der Gemeinschaft große Vorwürfe gemacht hatte, vorübergehend die Gemeinschaft verlassen und danach einen fremden Namen verwendet hatte.

Die goldenen Ketten geben an, es hat danach alles Mögliche stattgefunden, um eine Heilung herbeizuführen, darunter auch die Akupunktur mit den goldenen Nadeln. Aus der Angst es könnte wieder so ein Wunder entstehen und Genesung erfolgen, wurde er auch noch angeklagt vor der weltlichen Obrigkeit (CHIREN) in der Person des Pilatus, der nicht seine Entscheidung walten ließ, sondern die ihm vorgeschriebenen römischen Gesetze.

Er selbst, Pilatus, hat seine eigentliche Auseinandersetzung in Italien verloren, wobei man sich die Stadt Rom damals so vorstellen muss, wie Mailand im Mittelalter.
Darüber hinaus sollte man eine Begegnung verlieren, in der von vornherein feststeht, dass ein Gewinn nicht möglich ist.

Die verbliebenen Jünger waren eine feste Einheit, sie wurden zum Teil vom Feuer und zum Teil vom Eisen geführt. Mit einem Wort, für die weitere Entwicklung waren die Simon-Brüder charakteristisch Impuls gebend.

Also, mein Vorschlag, wir warten nun weiter auf CHIREN der in Zukunft der große Weltherrscher sein wird ...

... wie es uns einige weise erklärt haben.

********************************************

Bleibt noch ein Wort zum „Wuschelkopf“ zu sagen der im hohen Alter ein echtes „Weichei“ geworden war. Und noch eine Schuld offen hatte und in Rom erledigen wollte. Hat er doch gerade aus diesem Umstand einen Führungsanspruch ableiten lassen.

Aber, eine Herrscherrolle, wovon eigentlich?

Wäre noch die Möglichkeit ein sehr langes Verwandschaftsverhältnis nachzuweisen, so wie dein Großvater mütterlicher seits und meine Großmutter väterlicher seits waren im Zeichen der Fische geboren.
Oder diese hier, Petrus war im Sternbild des Stieres geboren,
der Vater von Nostradamus war auch im Stierzeichen geboren
und mein Großvater ist ebenso im Stier zur Welt gekommen.

Mit einem Wort, diese Angelegenheit wird immer mehr differenzierter.


Pierre

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor