Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Interkulturelles Religionsforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Allgemeines
freily ( Gast )
Beiträge:

13.07.2006 18:02
Achtet auf die Wortwahl Antworten

Zum einen Beschweren sich ständig die Menschen, dass sie anständig behandelt werden wollen, wenn aber die eigene Seele zu kochen beginnt, dann sind die guten Vorsätze schnell vergessen.

Also bitte, ehrt Euere Kritiker wie ihr auch geehrt und behandelt werden wollt.

Wir wollen bei all der Dramatik in den Themen keinen Hau- und Stechverein gründen.!

Ich verstehe sehr gut, wie sehr einige Themen unter die Haut gehen, aber trotzdem eröffnet sich daraus kein Recht, jemanden persönlich anzugreifen.

Solltet ihr etwas in dieser Farbe in Euerem Text finden, dann war ich das.
Es ist meine Pflicht als Co-Admin, hier Beleidigungen im Vorfeld zu killen, ist dass Okay für Euch
__________________________________________________
Solidarität mit Israel.

nemanja1203 Offline

СРБИН

Beiträge: 232

13.07.2006 18:06
#2 RE: Achtet auf die Wortwahl Antworten

100% in ordnung freily !du hast recht wir müssen im eifer des gefechts auf unsere Wortwahl achten,danke !
--------------------------------------------
Solidarität mit Israel Copyright ©2006

Schwester Offline

Scherzkeksele


Beiträge: 618

13.07.2006 18:15
#3 RE: Achtet auf die Wortwahl Antworten

In Antwort auf:
Zum einen Beschweren sich ständig die Menschen, dass sie anständig behandelt werden wollen, wenn aber die eigene Seele zu kochen beginnt, dann sind die guten Vorsätze schnell vergessen.

Ja ja.. du schlingel
In Antwort auf:
Also bitte, ehrt Euere Kritiker wie ihr auch geehrt und behandelt werden wollt.

Chair Inschallah.. ich werde versuchen und mein bestes geben mich daran zu halten
In Antwort auf:
Wir wollen bei all der Dramatik in den Themen keinen Hau- und Stechverein gründen.


In Antwort auf:
Ich verstehe sehr gut, wie sehr einige Themen unter die Haut gehen, aber trotzdem eröffnet sich daraus kein Recht, jemanden persönlich anzugreifen

Naja.. Freily das problem liegt daran, dass wen ich zb.. meine kritik oder des ähnliches, dass man denkt das ich sie böse angreifen, aber so ist es nicht. Habe immer einen smily --><--
In Antwort auf:
Solltet ihr etwas in dieser Farbe in Euerem Text finden, dann war ich das.
Es ist meine Pflicht als Co-Admin, hier Beleidigungen im Vorfeld zu killen, ist dass Okay für Euch

Alles was gut ist, ist OK und alles was böse ist, ist natürlich ab in die tonne
------------------------------------------------
Die Welt ist Dunkelheit, Wissen ist Licht, aber Wissen ohne Wahrheit ist nichts als ein Schatten.

Thomas Offline

mishtatef


Beiträge: 297

18.07.2006 18:38
#4 RE: Achtet auf die Wortwahl Antworten

Zitat von freily
Zum einen Beschweren sich ständig die Menschen, dass sie anständig behandelt werden wollen, wenn aber die eigene Seele zu kochen beginnt, dann sind die guten Vorsätze schnell vergessen.
Also bitte, ehrt Euere Kritiker wie ihr auch geehrt und behandelt werden wollt.
Wir wollen bei all der Dramatik in den Themen keinen Hau- und Stechverein gründen.!
Ich verstehe sehr gut, wie sehr einige Themen unter die Haut gehen, aber trotzdem eröffnet sich daraus kein Recht, jemanden persönlich anzugreifen.
Solltet ihr etwas in dieser Farbe in Euerem Text finden, dann war ich das.
Es ist meine Pflicht als Co-Admin, hier Beleidigungen im Vorfeld zu killen, ist dass Okay für Euch
__________________________________________________
Solidarität mit Israel.

Hallo Freily,

gut, dass nenne ich eine Möglichkeit konstruktiv zu diskutieren

Thomas
***************************************************
Ein Weg entsteht, indem man ihn geht. (Chuang-tzu)

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz